Neue Kurse im Tanzstudio Dancing Soul
Ab Februar 2017 starten Neue Kurse - vielseitige interessante Themen in verschiedenen Tanzstilen.

Umzug
Das Tanzstudio in Hallstadt musste wegen Problemen mit den Nachbarn aufgegeben werden. Intessar führt ihren Unterricht ab dem 14. April 2016 in Zapfendorf/OT Lauf, Untere Str. 3 in ihrer neu eingerichteten "Tanzscheune" durch.

Intessar´s Zigeunerfest auf der Ernstfarm in Coburg

Intessar veranstaltet ein Fest mit der Musik und den Tänzen der Zigeuner aus aller Welt.

Die Besucher erwartet ein bunter Abend mit der mitreißenden Musik der russisch-polnischer Gruppe Thagar; Tänzerinnen des Tanzstudio Dancing Soul gestalten das abwechselungsreiche Tanzprogramm, bei dem die Zuschauer mit den Zigeunertänzen um die halbe Welt reisen : Von Indien nach Türkei , auf den Balkan, weiter nach Rußland, dann nach Spanien und über den Gibraltar nach Ägypten. So wie die Zigeuner von Land zu Land gezogen sind, so haben sie dort ihre Musik und Tanzkultur angepaßt und weiterentwickelt. Die weiten bunten Röcke fliegen, die Füße stampfen, die Arme schwingen, die Armreifen klingen und die Seele tanzt, frohlockt und freut sich des Lebens. Nirgends kommt das Gefühl der Freiheit so zum Ausdruck wie in den temperamentvollen Tänzen der Zigeuner! Ein Sprichwort der russischen Zigeuner besagt, dass kein Wein berauschender ist als die Freiheit.

Die Besucher sind eingeladen, mitzutanzen und dieses Lebensgefühl mitzufeiern, sowie das Rahmenprogramm wie z.B. Wahrsagerinnenzelt zu genießen.

Es gibt auch einige Tänze des Orients zu sehen, die unter anderem im Tanzstudio Dancing Soul von Intessar unterrichtet werden.

Der sehr große , außergewöhnlich gestalteter Hof der Ernstfarm bietet eine Atmosphäre eines Zigeunerlagers: Pferde und Pferdewagen, Feuerstellen, Cider Hof, Kunstschmied und andere Kunstwerkstätten schaffen eine interessante und sehr sehenswerte Umgebung für das Fest. Das Musik- und Tanzprogramm wird in Blocks gestaltet, so dass man die spannenden Dinge, die die Ernstfarm bietet, entdecken und genießen kann.

Das Team der Handwerkerstuben sorgt für ausgefallene kulinarische Köstlichkeiten passend zum Thema Zigeunerlager.

Das Fest steigt am Samstag, 11.Juli 2015 um 17:30 Veranstaltungsort: Ernstfarm Coburg, Kürengrund 80,96054 Coburg. Der Eintritt beträgt 9 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse. Für Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei. Die Eintrittskarten gibt es ab 20. Juni auf der Ernstfarm Coburg oder bei Intessar; Tel.. 0170 5285230

Weitere Informationen: www.intessar.de und www.ernstfarm.de
Webmaster:voky |